30

Sep 13

Informationen zur Facharbeit Jg.11

Montag, 30. September 2013 20:26 ok ROOT

Hinweise zur Facharbeit

Jeder Schüler in der Jahrgangsstufe 11 des Herdergymnasiums fertigt während der Qualifikationsphase eine umfangreichere schriftliche Hausarbeit unter bestimmten zentral festgelegten formalen Vorgaben als Facharbeit selbständig an. Da sich die einzelnen Unterrichtsfächer neben spezifischen fachlichen Inhalten auch in den Arbeitsmethoden unterscheiden, können Inhalt und Umfang bzw. eine mögliche Einbeziehung in den Unterricht (z.B. als Vortrag ) nur in Absprache mit dem jeweiligen Kurslehrer erfolgen. 

1. Themenwahl und Betreuung

Wenn nicht im Rahmen des Kursunterrichtes verpflichtend bereits Facharbeiten geschrieben werden, sucht sich jeder Schüler nach seinen Interessen einen Kurs in dem er eine Arbeit schreiben möchte. Die Lehrer unterstützen die Schüler bei der Themenfindung oder stellen konkrete Themen zur Verfügung. Dabei wird eine gleichmäßige Verteilung auf alle Kurse der 3 Aufgabenfelder angestrebt (bis 2 Arbeiten je Kurslehrer).
Diese Absprachen zwischen Schüler und Kurslehrer sind bis spätestens 24.10.2014 (Herbstferien) abzuschließen.
Die Betreuung erfolgt durch die jeweiligen Kurslehrer.

2. Zeitraum und Bewertung
Alle Schüler der Jahrgangsstufe 11 fertigen im 1., 2. oder 3. Kurshalbjahr der Qualifikationsphase eine Facharbeit an, die Bewertung geht zu 15 - 20% in die unterrichtsbegleitende Bewertung des jeweiligen Kurshalbjahres ein und sollte einen Arbeitsumfang von 20 Stunden nicht überschreiten. Die Bewertung des Inhalts sollte mindestens 10 NP betragen. Die Beachtung der formalen Vorgaben und des Layouts 3-5 NP.


3. Abgabe
Den jeweiligen Abgabetermin legt der Kurslehrer fest. Bei nicht termingerechter Abgabe können bis max. 5 NP abgezogen werden.